A+ A A-

Guerilla - Kickstart Revolution

 

 

Wer die neue Scheibe von Guerrilla "Kickstart Revolution" noch nicht zelebriert hat, der hat echt etwas verpasst. Eingängige Riffs und Melodien, etwas Technik für die Technikfans und eine runde Songstruktur, die reinhaut. Sympathisch sind auch die kleinen Gimmicks zwischendurch. Es gab lange keine Undergroundband mehr, die mich so vom Hocker gerissen hat. Auf dem Album der Guerrilla-Truppe shoutet noch der vorherige Fronter, sowie einige Gastsänger. Doch gibt es schon einen Neuen, der mir persönlich noch besser gefällt.Um ein Vergleichsbeispiel zu nennen, damit ihr euch ungefähr vorstellen könnt in welche Richtung sich die Band bewegt, gebe ich Testament an. Soll heißen, die Jungs machen einen schönen Death/Thrashmetal. Und das beste an der ganzen Geschichte, ihr könnt euch das Album kostenlos herunterladen auf www.guerrilla-metal.com ! Vergesst aber nicht, weiterhin den Underground zu unterstützen und kauft euch bei Gefallen doch einfach die Originalscheibe. Zusätzlicher Tipp: Lest Euch ein paar Interviews der Jungs durch... und...es ist ein absolutes Muss, diese Band einmal Live zu erleben!

"Jungs, ihr habt es echt drauf!"

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von Jannik
party-san-2019
erlebt und notiert von scheuermann
wacken-open-air-2019
erlebt und notiert von scheuermann
axel-rudi-pell
erlebt und notiert von scheuermann
brujeria

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...