A+ A A-

BLAZE BAYLEY

 

 

Blaze Bayley, ehemaliger Frontman von Iron Maiden, ist im Moment mit Paul DiAnno (ebenfalls ex-Iron Maiden) auf Tour und beglückt seine Fans mit alten Maiden Klassikern. Zu dieser Tour, seiner Akustik EP und seinen Plänen für die Zukunft, durften wir ihm etwas seiner kostbaren Zeit stehlen und ihn mit unseren Fragen behelligen.

 

MHF: Hey Blaze, danke für deine Zeit und Mühe! Im Moment bist Du auf Tour mit Paul DiAnno. Wie laufen die Abende? Was kann der Besucher erwarten?


Blaze: Wir haben beide ein Set, das hauptsächlich aus IRON MAIDEN Songs besteht, aus der Zeit als wir beide bei IRON MAIDEN waren. Es ist eine großartige Show, denn wir sind beide zwei sehr verschiedene Arten von Sängern, doch es funktioniert hervorragend. Wir haben bis jetzt Shows in Australien, Ost-Europa und Skandinavien gespielt. Ich freue mich schon auf all die anderen Shows, die wir dieses Jahr noch spielen.


MHF: Ihr habt ja nun beide in ein und derselben Band gesungen. Bietet ihr nur Maiden Klassiker auf der Tour?

 

Blaze: Manchmal fragen die Promoter ob wir nur Maiden Songs Performern. Mich stört es nicht, denn ich bin wirklich stolz auf meine Zeit bei Maiden. Ich liebe es Songs wie „Clansman“ „Sign Of The Cross“ oder auch „Man On The Edge” zu spielen und natürlich auch all die anderen. Ab und an spiele ich auch meine eigenen Songs, was natürlich auch großartig ist!

 

MHF: Zum Thema Vergangenheit, wie steht’s um WOLFSBANE im Moment?

 

Blaze: Wir versuchen uns für einige Shows zusammenzuraffen, doch das ist wirklich schwer. Die letzten zwei Jahre habe ich mehr getourt  denn je und die anderen Bandmitglieder sind auch mit ihren Jobs ausgelastet. Es ist also nicht leicht, die nötige Zeit zu finden. Wir werden einige Festival Shows spielen diesen Sommer. Es wird toll sein die ganzen Fans wiederzusehen. Ich mag es, nur ein paar Shows zu spielen, das hält den Spaß aufrecht und man hat nicht den Stress einer Tour.

 

MHF: Ihr spielt dieses Jahr auf dem Bloodstock Festival. Wird es in Zukunft weitere Aktivitäten in diese Richtung geben, wie Konzerte, Touren etc.?

 

Blaze:  Es wird dieses Jahr ein paar Shows geben, unter anderem auf dem Bloodstock und dem Rocktoberfest. Da wir noch kein neues Material haben, denke ich, ist es noch keine gute Idee auf Tour zu gehen.


MHF: Du hattest einen brillanten Start in der Szene, nachdem Du bei Maiden raus bist. Ich selber bin ein großer Fan von dir seit der „Silicon Messiah". Jedoch scheint es, dass das Interesse nachlässt. Woran liegt das? An der Musik wohl kaum!


Blaze: Die Musikindustrie hat sich sehr verändert in den letzten 20 Jahren und es ist oft hart für Musiker  weiter zu machen. Selbst große Popstars müssen Konzerte absagen, weil sie nicht genug Tickets verkaufen. Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich noch immer meine Job als Full Time Job ausüben kann. Das gibt mir den Luxus meine eigene Musik zu schreiben und zu Performern. Mein Geschäftspartner hilft mir den Überblick über die ganzen geschäftlichen Sachen zu behalten, denn das ist das was am ehesten untergeht, wenn man als Künstler ständig unterwegs ist. Am Ende musst du nur drauf achten, genug Geld für ein neues Album übrig zu haben, damit du in deiner Kreativität nicht eingeschränkt wirst.

 


MHF: Du tourst nicht nur mit Paul DiAnno, sondern bist auch mit einer Akustik Show unterwegs. Wie kam’s zu der Idee?


Blaze: Thomas fragte mich, ob ich nicht bei ihm auf dem Album einen Song singen könnte und das hat wirklich gut geklappt. Daraufhin bat ich ihm an, mir bei dem „King Of Metal“ Album zur Hand zu gehen. Ich wollte schon immer mal ein Akustikalbum machen, jedoch wollte ich kein Herkömmliches. Thomas ist ein  klassischer Gitarrist und schafft es, die Songs noch interessanter zu machen, als wenn sie nur mit einer regulären Akustik Gitarre gespielt werden. Anne Bakker (Violine – anmerk. MHF) mit dabei zu haben, macht die ganze Sache noch besser! Es ist eine schöne Abwechslung, denn ich habe letztes Jahr mehr als 100 Metal Shows gespielt und es wurde Zeit für etwas anderes. Nächstes Jahr werde ich mich wieder auf die Metal Shows konzentrieren.


MHF: Das Akustikset ist Live sicher etwas ganz Wunderbares, auf CD jedoch kommt es nicht ganz so rüber, wie wohl von euch geplant. Es gibt auf dem Album nur 2 Songs die mich wirklich überzeugen. Der Rest geht irgendwie unter, was daran liegen mag, dass man von dir einfach rauere Sachen gewohnt ist. Wird es in Zukunft weitere Akustik Aktivitäten geben? War die EP nur ein Probelauf?


Blaze: Die meisten Fans mögen die EP. Ich habe nicht vor komplett zur Akustik Musik zu wechseln. Es war etwas, was ich mal machen wollte und nun bin ich froh es getan zu haben. Möglicherweise wird es noch mal eins geben, wenn die Zeit es zulässt aber ich lege da jetzt nicht meinen Fokus drauf. Wir werden sehen ob die Fans ein weiteres wollen oder nicht.


MHF: Ich bin immer wieder von deiner Fan Nähe beeindruckt. Ich selber hatte noch nicht das Glück dich live zu erleben, jedoch sehe ich wie aktiv du auf Facebook bist, ständig Bilder und Videos hochlädst, mit deinen Fans schreibst und uns immer auf dem Laufenden hälst. Ich denke nicht, dass es nur Promotion ist. Es ist ernst gemeint von dir. Ist es schwer für dich die Zeit für deine Fans zu finden?


Blaze:  Das ist nicht schwer! Ich habe ein sehr gutes Telefon und so versuche ich immer all diese Dinge zu machen wenn wir unterwegs sind. Ich muss viel warten und habe oft nichts zu tun und das ist die perfekte Zeit um meine sozialen Netzwerke zu checken. Es ist mir sehr wichtig mit den Fans in Kontakt zu sein. Sie machen es mir möglich mein Ding durchzuziehen und ich verstehe es nicht, warum andere Künstler das nicht machen. Es hilft natürlich mich zu promoten aber es macht mir auch einen riesen Spaß!


MHF: Was können wir von BLAZE BAYLEY in Zukunft erwarten? Wird es ein neues Album geben und evtl. eine Tour?


Blaze: Im Moment plane ich eine Tour für 2014 um meine 30 jährige Karriere als Sänger zu feiern!  Im Oktober wird es ein Best Of Album geben, mit einigen Extras. Zudem habe ich begonnen neues Material zu schreiben, welches 2015 erscheinen soll. Ich möchte weiterhin so viel wie möglich touren! Ich möchte all meinen Fans dafür danken, dass sie mir all das ermöglichen!! Hoffe wir sehen uns auf einer meiner Shows!

 

Weiter Infos zu Blaze findet ihr hier:

www.blazebayley.net

 

Wie war es bei(m)...

erlebt und notiert von Jannik
party-san-2018
erlebt und notiert von Jannik Jaster
protzen-2018
erlebt und notiert von scheuermann
mv-metal-meeting-2018
erlebt und notiert von scheuermann
die-kassierer

Neuste Interviews

von scheuermann
rat-race     Dustineyes haben dieses Jahr ihre neue CD "Rat Race" auf den Markt gebracht,...
von scheuermann
chaos-and-confusion   Chaos And Confusion sind es, die uns heute Einblick in ihr Schaffen geben. Ins Leben...
von Roger
gloryhammerInterview mit Gloryhammer Metal Dayz 2016   Am Samstag sollte um 17:15 Uhr das geplante...
von scheuermann
eat-the-gun   EAT THE GUN aus Münster, sind nun schon seit einigen Jahren umtriebig und spielten...